Zum Inhalt springen

Header

Audio
Reusser: «Es ist verrückt, was in meinem Leben abgeht»
abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Inhalt

An der Challenge by la Vuelta Reusser feiert nächsten Sieg auf der World Tour

Marlen Reusser gewinnt die 1. Etappe der Rundfahrt in Spanien solo und feiert ihren zweiten Sieg auf höchster Stufe.

Marlen Reusser ist offensichtlich auf den Geschmack des Siegens gekommen. Eine Woche nach ihrem Premierensieg an der Simac Tour gewann die Bernerin die 1. Etappe der Challenge by La Vuelta und ist erste Leaderin der viertägigen Rundfahrt in Spanien.

Reusser setzte sich gut 2 Kilometer vor dem Ziel in A Rua aus einer vierköpfigen Spitzengruppe ab und distanzierte die Amerikanerin Coryn Rivera und die Genferin Elise Chabbey, die ebenfalls eine starke Leistung zeigte, um 22 Sekunden.

Nach Simac Tour nur kurze Pause

Der Erfolg der Olympia-Silbermedaillengewinnerin im Zeitfahren von Tokio kam unerwartet, auch für die Athletin selber. Sie sei sehr müde von der Tour in den Niederlanden gewesen, welche sie am Sonntag als Gesamt-Zweite beendet hatte. Es sei das anstrengendste Rennen ihres Lebens gewesen, so die 29-jährige Hindelbankerin. «Deshalb dachte ich, dass heute nicht viel drinliegen würde.»

Am Freitag steht ein Bergzeitfahren über 7,3 km auf dem Programm. Das Leadertrikot zu verteidigen wird für Reusser eine schwierige Aufgabe.

Video
Archiv: Reusser holt im Olympia-Zeitfahren Silber
Aus Tokyo 2020 Clips vom 28.07.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ernesto Asher Meng  (Ashi Ernesto)
    Herzliche Gratulation Marlene Reusser
    Grossartigste Frau im Radsport seit lamgem. Es kommt mir niemand in den Sinn ausser MB Neff und Kolleginnen.
    Weiter so sie haben das Zeug zur grossen Dame im Radsport.
  • Kommentar von Christoph Oswald  (Oswald)
    @srf: Die Filmsequenz mit der Zieleinfahrt von M. Reusser an Olympia haben wir schon längst zur Kenntnis genommen. Bitte zeigt bei neueren Berichten über M. Reusser aktuelle Video-Sequenzen. Danke.
  • Kommentar von Karl Felix  (kf)
    Bravo Marlen Reusser und Stefan Bissegger!

    an @SRF
    Da fährt Gino Mäder aktuell an der Vuelta, immerhin eine der Grand Tours, Tag für Tag mit der Weltspitze mit und wird hier nicht mal erwähnt. Schade.