Daniel Moreno gewinnt Flèche Wallonne

Der Spanier Daniel Moreno hat die Flèche Wallonne über 205 km für sich entschieden. Der Katjuscha-Fahrer setzte sich im Schlussaufstieg an der Mur de Huy durch.

Video «Moreno gewinnt Flèche Wallonne» abspielen

Moreno gewinnt Flèche Wallonne

0:24 min, vom 17.4.2013

Der 31-jährige Daniel Moreno griff an der legendär steilen Mur de Huy aus dem Hauptfeld an und überholte den führenden Kolumbianer Carlos Betancur wenige Meter vor dem Ziel. Betancur belegte am Ende Rang 3, nachdem er auch noch vom seinem Landsmann Sergio Henao überspurtet worden war.

Sagan und Gilbert geschlagen

Von den Topfavoriten erreichte Vorjahressieger Joaquim Rodriguez den 6. Rang, unmittelbar vor Alejandro Valverde. Weltmeister Philippe Gilbert, Serien-Sieger Peter Sagan und Roman Kreuziger, Sieger am Gold Race, schafften es nicht in die Top 10.

Nicht ganz mithalten im Finale konnten auch die beiden Schweizer Michael Albasini und Marcel Wyss, die die Ränge 21 und 24 belegten.