Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Einzelzeitfahren zum Auftakt Giro d'Italia startet auf Sizilien

Die in den Herbst verschobene 103. Ausgabe des Giro d'Italia startet am 3. Oktober mit einem Einzelzeitfahren von Monreale nach Palermo.

Ein Fahrer startet zum Zeitfahren.
Legende: Erste Details des Giro 2020 bekannt Zum Auftakt steht ein Rennen gegen die Uhr auf dem Programm. imago images

RCS Sport, der Veranstalter des Giro d'Italia, hat am Freitag erste Details der diesjährigen Rundfahrt bekannt gegeben. Den Auftakt macht ein Einzelzeitfahren auf Sizilien über 16 km von der Kathedrale von Monreale bis ins Zentrum von Palermo.

Die erste Bergankunft steht in der 3. Etappe auf dem Ätna auf 1775 Meter Höhe an. Auf Sizilien endet der grosse Giro-Auftakt am 6. Oktober mit dem 4. Teilstück über 138 Kilometer von Catania nach Villafranca Tirrena. Dann findet die Rundfahrt auf dem Festland ihre Fortsetzung. Weitere Etappendetails sollen demnächst folgen.

Dicht gedrängtes Programm

In diesem Jahr findet der Giro wegen der Corona-Pandemie teilweise zeitgleich mit der Vuelta in Spanien statt. Nach der Tour de France (29. August bis 20. September) soll die Italien-Rundfahrt vom 3. bis 25. Oktober ausgetragen werden. Die Vuelta soll am 20. Oktober beginnen und am 8. November enden.

Video
Archiv: Richard Carapaz gewinnt den Giro im Jahr 2019
Aus Sport-Clip vom 02.06.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.