Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Etappenplan steht Tour de Suisse endet dieses Jahr in Liechtenstein

Der Etappenplan der diesjährigen Tour de Suisse (12. bis 19. Juni) sieht vor, dass das Finale in Vaduz stattfindet.

Die Tour de Suisse.
Legende: Im Juni wieder unterwegs Die Tour de Suisse. Getty Images/Corbis/Tim De Waele

«Diese Tour de Suisse wird mit Sicherheit eine der schwersten der letzten Jahre sein», prophezeit David Loosli, der Technische Direktor des Rennens. Und das obwohl heuer weniger Alpenpässe zu überqueren seien. Über total 1343 km geht es in 8 Etappen von Küsnacht ZH via Jura und die Zentralschweiz in die Alpenregion und nach Liechtenstein.

Insgesamt 21'185 m Höhendifferenz haben die Profis zu bewältigen. Die 85. Ausgabe der Tour de Suisse lässt – nicht zum 1. Mal – die Westschweiz links liegen. Dafür kommt das Tessin umso mehr zum Zug: Gleich 3 Teilstücke starten oder enden in der Südschweiz.

Etappenplan der 85. Tour de Suisse

Box aufklappen Box zuklappen

Sonntag, 12. Juni: 1. Etappe, Rundkurs in Küsnacht ZH (4 Runden/total 177,6 km).

Montag, 13. Juni: 2. Etappe, Küsnacht – Aesch (199,4).

Dienstag, 14. Juni: 3. Etappe, Aesch – Grenchen (176,9 km).

Mittwoch, 15. Juni: 4. Etappe, Grenchen – Brunnen (190,8 km).

Donnerstag, 16. Juni: 5. Etappe, Ambri – Novazzano (193,3 km).

Freitag, 17. Juni: 6. Etappe, Locarno – Moosalp/Törbel (179,5 km).

Samstag, 18. Juni: 7. Etappe, Ambri – Malbun (LIE/196,4 km).

Sonntag, 19. Juni: 8. Etappe, Einzelzeitfahren in Vaduz (25,6 km).

Ebenfalls aussergewöhnlich: Zum Auftakt findet kein Prolog oder Einzelzeitfahren, sondern ein Rundrennen statt. Die einzige Prüfung gegen die Uhr steht zum Abschluss in Vaduz an. An den beiden Tagen zuvor entscheidet sich wohl die Tour mit 2 Bergankünften.

Am Wochenende, an dem die Männer in Liechtenstein um den Gesamtsieg fahren, starten die Frauen gleichenorts ihre Rundfahrt. Ihre Tour de Suisse wird im Vergleich zur Premiere im Vorjahr um 2 Tage ausgebaut.

Etappenplan der 2. Tour de Suisse der Frauen

Box aufklappen Box zuklappen

Samstag, 18. Juni: 1. Etappe, Rundkurs in Vaduz (10 Runden/total 46 km).

Sonntag, 19. Juni: 2. Etappe, Einzelzeitfahren in Vaduz (25,6 km).

Montag, 20. Juni: 3. Etappe, Vaduz – Chur (124,2).

Dienstag, 21. Juni: 4. Etappe, Chur – Lenzerheide (100 km).

Video
Archiv: Mäder gewinnt die Schlussetappe 2021, Carapaz die Tour
Aus Sportheute vom 13.06.2021.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 14 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Roman Pfister  (Homer69)
    Mädels??? Was soll das?? Und SRF veröffentlicht diesen Kommentar noch?? Noch schlimmer!!!
  • Kommentar von Markus Burghardt  (Bugi)
    Ich denke, die Mädels haben noch fast das strengere Programm als die Männer. Startetappe: (10 Runden à 46km)
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      Guten Tag Markus Burghardt. Die Startetappe der Frauen umfasst total 46 Kilometer. Wir haben das in der Textbox so präzisiert, vielen Dank für Ihren Hinweis. Sportliche Grüsse SRF Sport