Zum Inhalt springen

Rad Fumeaux zu Roth-Akros

Der Schweizer Strassenmeister Jonathan Fumeaux setzt seine Karriere beim Solothurner Team Roth-Akros fort.

Jonathan Fumeaux
Legende: Jonathan Fumeaux an der Tour de Romandie 2015. EQ Images

Der Schweizer Strassenmeister Jonathan Fumeaux wird die nächste Radsaison für die Roth-Akros-Equipe aus Gerlafingen, die ab 2017 bis 2019 auf dritthöchster Stufe fährt, bestreiten.

Damit fand ein weiterer Schweizer Radprofi einen neuen Arbeitgeber. Von den 28 Fahrern, die bei der aufgelösten IAM-Equipe unter Vertrag standen, sucht noch knapp die Hälfte ein neues Team. Zurückgetreten sind Marcel Wyss, Marcel Aregger und Oliver Zaugg.