Zum Inhalt springen

Rad Gilbert: Nieren-Riss bei Gold-Race-Triumph

Der Belgier Philippe Gilbert hat sich bei seinem Sieg beim Gold Race einen Nieren-Riss zugezogen.

Legende: Video Philippe Gilbert fällt verletzt aus abspielen. Laufzeit 0:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 17.04.2017.

Philippe Gilbert hatte am Ostersonntag das Gold Race trotz eines Sturzes gewinnen können, zog sich beim Aufprall aber eine Verletzung zu: «Als ich stürzte fühlte ich einen Schmerz, dieser verschwand aber, als ich mich wieder auf mein Velo setzte», sagte der belgische Meister nach seinem Sieg beim Ardennenklassiker.

Wenn alles gut läuft, kann ich in einer Woche wieder trainieren.
Autor: Philippe Gilbert
Philippe Gilbert liegt nach seinem Sturz neben der Strasse.
Legende: Beweist Nehmerqualitäten Philippe Gilbert EQ Images

Am Montag folgte nun die ernüchternde Diagnose: Nieren-Riss. Gilbert musste deshalb für die Flèche Wallonne vom Mittwoch und Lüttich-Bastogne-Lüttich vom Sonntag Forfait geben. Der 34-Jährige gehörte für den Klassiker zu den Favoriten. Gilbert betont indes: «Zum Glück ist es nichts Ernstes. Wenn alles gut läuft, kann ich in einer Woche wieder trainieren.»