Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nach Tour de Suisse 2020 Albasini beendet Karriere in der Heimat

Der Thurgauer hat seinen Rücktritt angekündigt. Der 38-Jährige zieht nach der Tour de Suisse 2020 einen Schlussstrich.

Michael Albasini.
Legende: Kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken Michael Albasini. imago images

Am Donnerstag gab das Team Mitchelton-Scott bekannt, dass Michael Albasini einen Vertrag für 2020 unterschrieben hat. Es ist der letzte Kontrakt für den 38-Jährigen. Nach der Tour de Suisse im kommenden Jahr beendet er seine Laufbahn.

Es ist ein Heimrennen und es ist für jeden Fahrer grossartig, zuhause aufzuhören.
Autor: Michael Albasini

«Es ist grossartig, die Karriere mit einem Rennen zu beenden, das man so richtig mag. Ich hatte immer eine gute Beziehung zur Tour de Suisse. Es ist ein Heimrennen und es ist für jeden Fahrer grossartig, zuhause aufzuhören», so Albasini, der 2020 seine 16. Tour de Suisse bestreiten wird. An der Schweizer Landesrundfahrt gewann er bislang 3 Etappen.

Weitere grosse Erfolge des Schweizers waren die Gesamtsiege an der Katalonien-Rundfahrt 2012, an der Österreich-Rundfahrt 2009 und an der Tour of Britain 2010. An der Vuelta feierte er 2011 einen Etappensieg.

Video
Aus dem Archiv: Albasini gewinnt 2016 das TdR-Finale
Aus sportpanorama vom 01.05.2016.
abspielen