Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Flandern-Rundfahrt und Paris - Roubaix ohne Philippe Gilbert

Philippe Gilbert
Legende: Legt eine Wettkampfpause ein Philippe Gilbert. imago images

Gilbert verzichtet auf 2 Monumente

Philippe Gilbert wird am Ostersonntag nicht an der Flandern-Rundfahrt teilnehmen. Der frühere Weltmeister, der die «Ronde» 2017 gewonnen hatte, begründet seinen Verzicht mit mentaler und körperlicher Müdigkeit. Er habe nach seiner im letzten Jahr erlittenen Knieverletzung viel in den Wiederaufbau investieren müssen und brauche nun eine Pause, sagte der Lotto-Soudal-Fahrer gegenüber der belgischen Zeitung Le Soir. Neben der Flandern-Rundfahrt wird Gilbert eine Woche später auch Paris - Roubaix auslassen. Der 38-jährige Belgier triumphierte 2019 in der «Hölle des Nordens». Auch seine Teilnahme an den Ardennen-Klassikern Ende April bleibt ungewiss.

Video
Archiv: Gilbert gewinnt 2019 bei Paris - Roubaix
Aus sportpanorama vom 14.04.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen