Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Gedrängtes Programm: Küng gibt Strassenmeisterschaft einen Korb

Stefan Küng bei der Strassenmeisterschaft.
Legende: Nach seinem Titel 2020 Stefan Küng bei der Strassenmeisterschaft. Keystone

Küng verzichtet auf Strassenmeisterschaft

Stefan Küng wird das Trikot des Schweizer Strassenmeisters nicht verteidigen. Der 27-jährige Thurgauer verzichtet am nächsten Sonntag in Knutwil LU auf den Start an der nationalen Strassenmeisterschaft. Das Programm zwischen der soeben zu Ende gegangenen Tour de Suisse und der am 26. Juni beginnenden Tour de France wäre für Küng zu gedrängt. Der Ostschweizer, der in der Heimrundfahrt das Auftaktzeitfahren gewonnen und an 2 Tagen Gelb getragen hat, erhält zudem in dieser Woche die 2. Corona-Impfung.

Video
Archiv: Küng gewinnt die 1. Etappe der Tour de Suisse
Aus sportpanorama vom 06.06.2021.
abspielen

Mountainbikerin Neff mit gebrochener Hand

Bei einem Sturz im Weltcuprennen am Sonntag in Leogang hat sich Jolanda Neff einen Knochen in der linken Hand gebrochen. Trotz der Verletzung – zugezogen auf der zweitletzten Runde – beendete die Ostschweizerin das Rennen auf Platz 4. Das Podest verpasste sie um nur 12 Sekunden. Mit den Plätzen 13, 8 und 4 legte Neff in dieser Saison bisher einen Steigerungslauf hin. Was die Verletzung nun aber mit Blick auf die Olympischen Sommerspiele in Tokio bedeutet, kann sie noch nicht abschätzen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen