Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hirschi mit solidem Auftakt
abspielen. Laufzeit 00:07 Minuten.
Inhalt

News aus dem Radsport Hirschi beim Saisondebüt im Hauptfeld

Hirschi mit solidem Saisondebüt

Marc Hirschi ist an der Katalonien-Rundfahrt in die Saison gestartet. In seinem 1. Einsatz für sein neues Team UAE Emirates erreichte der Berner das Ziel der 1. Etappe über 178 Kilometer mit Start und Ziel in Calella im Hauptfeld. Mit einem Rückstand von 16 Sekunden belegte er den 23. Rang. Sébastien Reichenbach fuhr mit derselben Zeit auf Rang 52. Den Tagessieg sicherte sich der Däne Andreas Kron, der sich im Sprint vor dem Spanier Luis Leon Sanchez und dem Franzosen Rémy Rochas durchsetzte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Zeno Kaufmann  (Zeno Kaufmann)
    Beträgt der Rückstand von Hirschi nicht 16 Sekunden?
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      Guten Abend Herr Kaufmann. Danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler in der Zwischenzeit korrigiert. Sportliche Grüsse SRF Sport.
    2. Antwort von Jonas Purtschert  (Uche)
      In der Etape handelte sich Hirschi, wie auch der Rest des Feldes 16 Sekunden Rückstand ein, das ist Richtig. Aufgrund der 10-Sekündihen Zeitbonifikation des Siegers beträgt sein Rückstand in der Gesamtwertung gem. Eurosport-Website jedoch 26 Sekunden.