Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Hirschi steigt erneut auf das Podest

Marc Hirschi.
Legende: Durfte erneut vom Podium grüssen Marc Hirschi. IMAGO / Sirotti

Hirschi Etappen-Dritter bei Coppi- und Bartali-Woche

Vier Tage nach seinem Sieg am Eintagesrennen «Per Sempre Alfredo» erreichte Marc Hirschi erneut in Italien auch in der 3. Etappe der «Settimana Internazionale Coppi e Bartali» einen Platz auf dem Podest. Der Berner erreichte das Ziel als Dritter, fünf Sekunden hinter dem britischen Sieger Ben Tulett und zwei Sekunden hinter dem Iren Eddie Dunbar. Im Gesamtklassement nimmt Hirschi ebenfalls den 3. Platz ein.

Quintana neu Leader bei Katalonien-Rundfahrt

Kletterspezialist Nairo Quintana hat auf der 4. Etappe der Katalonien-Radrundfahrt die Gesamtführung übernommen. Der Kolumbianer vom Team Arkea-Samsic musste sich nach 169 km von La Seu d'Urgell durch die Serpentinen hoch ins Pyrenäen-Skigebiet Boi Taüll nur dem Portugiesen João Almeida (UAE Team Emirates) geschlagen geben. An der Spitze des Gesamtklassements löste Quintana den Australier Ben O'Connor (AG2R Citroen Team) ab. Almeida liegt zeitgleich mit Quintana auf dem zweiten Rang.

Video
4. Etappe: Almeida entscheidet Sprint bei Bergankunft für sich
Aus Sport-Clip vom 24.03.2022.
abspielen. Laufzeit 44 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen