Zum Inhalt springen

Header

Pogacar lässt sich nach Triumph feiern
Aus Sport-Clip vom 27.02.2021.
Inhalt

News aus dem Radsport Pogacar gewinnt die UAE Tour

Gesamtsieg bei UAE Tour an Pogacar

Tadej Pogacar gewinnt mit der UAE Tour das erste Rennen der World-Tour-Saison 2021. Der 22-Jährige, der wie Marc Hirschi für das UAE-Team startet, setzte sich in der 7-tägigen Rundfahrt in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit 35 Sekunden Vorsprung vor dem Vorjahressieger Adam Yates (GBR) durch. Gesamt-Dritter wurde der Portugiese Joao Almeida (1:02 Minuten zurück). Als bester Schweizer klassierte sich Gino Mäder auf Schlussrang 36. Caleb Ewan sicherte sich den Tagessieg in der über 147 km nach Abu Dhabi führenden Schlussetappe.

Italienischer Sieger bei Omloop Het Nieuwsblad

Davide Ballerini heisst der Sieger der 76. Ausgabe von Omloop Het Nieuwsblad. Der 26-jährige Italiener holt sich zum Auftakt der Klassiker-Saison den 3. Saisonsieg. Ballerini setzt sich nach 201 km von Gent nach Ninove im Sprint klar vor dem Briten Jake Stewart und dem Belgier Sep Vanmarcke durch. Stefan Küng befand sich in Flandern ebenfalls im rund 50 Fahrer umfassenden Spitzenfeld. Der 27-jährige Thurgauer leistete in der Schlussphase allerdings Helferdienste für seinen Teamkollegen Stewart und klinkte sich gut einen Kilometer vor dem Ziel aus.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen