Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News aus dem Radsport Roche neuer Vuelta-Leader – Tagessieg an Quintana

Roche
Legende: Neuer Vuelta-Leader Nicolas Roche. Keystone

Vuelta: Quintana schlägt zu

In der 2. Etappe der Vuelta kam es zu einem Leaderwechsel. Der Ire Nicolas Roche löste an der Spitze des Gesamtklassements den Kolumbianer Miguel Angel Lopez ab, der nach dem Sieg seines Astana-Teams am Samstag zum Auftakt der 74. Spanien-Rundfahrt im Mannschaftszeitfahren das rote Leadertrikot erobert hatte. Roche beendete das fast 200 km lange Teilstück von Benidorm nach Calp als Zweiter. Den Tagessieg an der Costa Blanca sicherte sich mit einem Vorsprung von 5 Sekunden der Kolumbianer Nairo Quintana.

Legende: Video Die Highlights der 2. Vuelta-Etappe abspielen. Laufzeit 02:04 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.08.2019.

Cyclassics in Hamburg: Viviani schafft Hattrick

Elia Viviani hat zum 3. Mal in Folge die Cyclassics in Hamburg gewonnen, womit er nun Rekordsieger ist. Der Italiener setzte sich im World-Tour-Rennen im Sprint vor dem Australier Caleb Ewan (Sieger 2016) und Landsmann Giacomo Nizzolo durch. Auch bei der 24. Austragung der Cyclassics gab es am Wasenberg, dem grössten Hindernis auf der 216,7 langen Strecke, keine Vorentscheidung. So freute sich mit Viviani wie fast immer in Hamburg ein Topsprinter über den Sieg.