Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Schweizer Team für Tour de Romandie komplett

Joel Suter.
Legende: Fährt in der Romandie im Nationaldress Joël Suter. Keystone

Albasini hat sein TdR-Team beisammen

Das siebenköpfige Team, welches nächste Woche an der Tour de Romandie als Nationalmannschaft den Schweizer Verband Swiss Cycling mit einer Wildcard vertritt, steht. Nationaltrainer Michael Albasini hat das Septett mit Joël Suter, Cyrille Thiéry und Matthias Reutimann komplettiert. Schon zuvor hatte die Teilnahme von Simon Pellaud, Claudio Imhof, Mathias Flückiger und Joab Schneiter festgestanden. Die Tour de Romandie beginnt am kommenden Dienstag mit einem Zeitfahren in Oron-la-Ville und endet am Sonntag, 2. Mai, in Freiburg. Der neue Nationaltrainer Albasini wird erstmals in einem bedeutenden Rennen im Einsatz sein.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Die Tour de Romandie können Sie ab kommenden Dienstag jeweils ab 15:30 Uhr live auf SRF zwei oder im Ticker mit Livestream in der SRF Sport App mitverfolgen.

Video
Aus dem Archiv: Roglic gewinnt die Tour de Romandie 2019
Aus sportpanorama vom 05.05.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen