Zum Inhalt springen

Header

Mit Power-Antritt zum Tagessieg
Aus Sport-Clip vom 13.09.2020.
Inhalt

News aus dem Radsport Van der Poel gewinnt - Yates weiter Leader

Tirreno: Van der Poel gewinnt

Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel hat die vorletzte Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen. Der Niederländer aus dem Alpecin-Fenix-Team holte sich nach 181 Kilometern von Pieve Torina nach Loreta den Sieg vor Ruben Guerreiro (POR/Katjuscha) und Matteo Fabro (ITA/Bora-Hansgrohe), der bis wenige hundert Meter vor dem Ziel noch geführt hatte. In der Gesamtwertung führt der britische Mitchelton-Scott-Fahrer Simon Yates weiter 16 Sekunden vor dem Polen Rafal Majka (Bora). Ex-Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas (GBR/Ineos) liegt 39 Sekunden zurück. Die Entscheidung fällt am Montag beim abschliessenden Einzelzeitfahren in San Benedetto del Tronto.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen