Zum Inhalt springen

Header

Video
Rennzusammenfassung Männer
Aus sportheute vom 31.10.2020.
abspielen
Inhalt

SM im Thurgau Küng fährt überlegen zum ersten Strassen-Meistertitel

Stefan Küng hat zum Abschluss der Radsaison noch einmal seine gute Form unter Beweis gestellt. Bei den Frauen gewinnt Elise Chabbey.

Stefan Küng sicherte sich in Märwil überlegen seinen ersten Meistertitel auf der Strasse. Der Thurgauer setzte sich beim Heimspiel nach 175,1 km und 2210 Höhenmetern im dichten Nebel nach langer Solofahrt vor Danilo Wyss und Simon Pellaud durch.

Damit schaffte der 26-Jährige aus Wilen Historisches: Nachdem er im Juli zum 4. Mal in Folge den nationalen Titel im Zeitfahren geholt hatte, schaffte er nun als erster Schweizer überhaupt das Double. Mit dem Europameistertitel und dem Gewinn von WM-Bronze im Zeitfahren blickt Küng auf eine äusserst erfolgreiche Saison zurück.

Chabbey nutzt Reussers Abwesenheit aus

Auch das Strassenrennen der Frauen endete mit einer Premiere. Elise Chabbey liess sich zum ersten Mal als Schweizer Meisterin feiern.

Die 27-jährige Genferin setzte sich nach 82,4 km solo vor der Mountainbike-Spezialistin Linda Indergand durch und trat damit die Nachfolge von Marlen Reusser an. Die WM-Zweite im Zeitfahren war nicht am Start, weil sie sich am Freitag nach einem Corona-Fall in ihrem näheren Umfeld in Quarantäne hatte begeben müssen.

Die Resultate der SM

Box aufklappenBox zuklappen

Märwil TG. Schweizer Strassen-Meisterschaften. Elite. Männer (175,1 km): 1. Stefan Küng (Frauenfeld) 4:02:19. 2. Danilo Wyss (Estavayer-le-Lac) 4:57 zurück. 3. Simon Pellaud (Chemin VS), gleiche Zeit. 4. Johan Jacobs (Middelkerke/BEL) 5:04. 5. Fabian Lienhard (Steinmaur) 5:11. 6. Matthias Reutimann (Bertschikon ZH), gleiche Zeit. - 33 klassiert.

Frauen (82,4 km): 1. Elise Chabbey (La Croix-de-Rozon) 2:15:24. 2. Linda Indergand (Silenen) 0:19 zurück. 3. Lara Krähemann (Egg bei Zürich) 4:09. - 26 klassiert.

SRF zwei, sportflash, 27.10.2020, 23:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Tolle Leistung auch von Linda Indergand, herzliche Gratulation und Freude herrscht in Üri!