Zum Inhalt springen

Rad Tour de Suisse: Zwei Wildcards vergeben

Mit der polnischen Equipe CCC Sprandi Polkowice und dem belgischen Team Wanty – Groupe Gobert werden zwei Teams der zweithöchsten Stufe «Professional Continental» an der Tour de Suisse teilnehmen.

Radfahrer
Legende: Aushängeschild Davide Rebellin ist einer der bekanntesten Fahrer des polnischen Teams CCC Sprandi Polkowice. Imago

Die Aushängeschilder der polnischen Equipe CCC Sprandi Polkowice sind der Italiener Davide Rebellin (43) und der Pole Marek Rutkiewicz (28). Letzterer gewann in dieser Saison die erste Etappe der Katalonien-Rundfahrt und holte sich den Gesamtsieg an der Kroatien-Rundfahrt.

Am 13. Juni geht's los

Die bekanntesten Fahrer des belgischen Teams Wanty-Groupe Gobert sind der Belgier Björn Leukemans (37) sowie die beiden Italiener Enrico Gasparotto (33) und Marco Marcato (31). Welche Fahrer effektiv am Rennen teilnehmen werden, wird Anfang Juni bekannt gegeben. Die 79. Austragung der Tour de Suisse startet am 13. Juni 2015.