Tschopp kehrt der Strasse den Rücken

Johann Tschopp beendet nach elf Jahren seine Karriere als Radprofi auf der Strasse und kehrt zum Mountainbike zurück. Der 32-jährige Walliser wird künftig im Gelände bei Marathon-Rennen an den Start gehen. 2004 wurde er in dieser Disziplin Schweizer Meister.

Johan Tschopp posiert mit einem Strassenrad Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Setzt künftig auf dickere Reifen Johan Tschopp wechselt aufs Mountainbike. Keystone

Johann Tschopp, der die letzten beiden Saisons beim Westschweizer Strassen-Team IAM Cycling unter Vertrag stand, wird auch künftig von dessen Besitzer Michel Thétaz unterstützt.

Den grössten Erfolg auf der Strasse feierte Tschopp 2010, als er am Giro d'Italia die «Königsetappe» auf den Passo Tonale solo gewonnen hatte. Bei der diesjährigen Tour de Romandie und bei Paris-Nizza 2013 sicherte sich der ehemalige Fahrer von Phonak und BMC das Trikot des besten Bergfahrers.