Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Ducarroz gewinnt EM-Gold – Ponti mit weiterem Rekord

Nikita Ducarroz
Legende: Starke Leistung Nikita Ducarroz war in Moskau nicht zu schlagen. imago images

BMX: Ducarroz Europas beste Radkünstlerin

Die 25-jährige Schweizerin Nikita Ducarroz krönt ihre hervorragende Saison an den BMX-Europameisterschaften in Moskau mit der Goldmedaille. Die 25-Jährige dominierte den Final. Sie verdiente sich in ihren beiden Läufen eine Note von 93,00 und distanzierte die Deutsche Lara Lessmann um fast 9 und die Spanierin Tereza Fernandez-Miranda um 11 Punkte. «Es freut mich riesig, dass ich hier die Goldmedaille gewinnen konnte», so Ducarroz. «Der Wettkampf verlief cool, ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung.»

Archiv: Ducarroz sichert sich bei der Olympia-Premiere Bronze
Aus Tokyo 2020 Clips vom 01.08.2021.

Schwimmen: Noch ein Rekord für Ponti

In Bozen stellte Noè Ponti auch am zweiten Tag einen Schweizer Rekord auf. Ponti unterbot seinen eigenen Kurzbahn-Rekord über 100 m Schmetterling aus dem Jahr 2019 um einen Hundertstel auf 50,81 Sekunden. Die Rekordzeit reichte Ponti zu Platz 2 hinter dem Italiener Simone Stefani. Im 100-m-Lagen-Rennen feierte der Tessiner in persönlicher Bestzeit (54,74 Sekunden) einen Sieg. Am Kurzbahn-Meeting in Zagreb feierte Antonio Djakovic Siege in jeweils persönlicher Bestzeit über 400 m Crawl (3:40,33 Minuten) und 200 m Crawl (1:43,38).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.