Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Short-Track-Rennen Männer und Frauen
Aus Sport-Clip vom 03.09.2021.
abspielen
Inhalt

Weltcup Lenzerheide Flückiger wieder «nur» Zweiter – Neff fährt auf Platz 3

Mathias Flückiger fährt im Short-Track-Rennen auf Rang 2. Bei den Frauen holt sich Jolanda Neff den 3. Platz.

Erfolgreicher Auftakt für das Schweizer Mountainbike-Team beim Heim-Weltcup in Lenzerheide: Mathias Flückiger musste sich im Short-Track-Rennen einzig dem Brasilianer Henrique Avancini knapp geschlagen geben. Das Podest komplettierte Victor Koretzky aus Frankreich. Weltmeister Nino Schurter fuhr mit 6 Sekunden Rückstand auf Rang 5.

Obwohl Flückiger damit nach den zweiten Rängen bei Olympia und an der WM erneut den Sieg verpasste, hielt sich die Enttäuschung beim Berner nach dem Rennen in Grenzen. Seine Führung im Gesamtweltcup baute der 32-Jährige nämlich dennoch aus. Er liegt nun komfortable 290 Punkte vor seinem ersten Verfolger Ondrej Cink (CZE).

Neff fährt auf Rang 3

Auch im Rennen der Frauen konnten die Schweizer Fans einen Podestplatz bejubeln. Olympiasiegerin Jolanda Neff fuhr in einem animierten Rennen hinter der Schwedin Jenny Rissveds und Evie Richards (GBR) auf Rang 3.

Neff kämpfte sich nach einem langsamen Start in die Spitzengruppe, verlor den Anschluss an das Duo aber in der letzten von 9 Runden wieder. Letztendlich fehlten der Ostschweizerin 16 Sekunden zum Sieg. Mit der frischgebackenen Short-Track-Weltmeisterin Sina Frei (8.) und Alessandra Keller (9.) fuhren zwei weitere Schweizerinnen in die Top 10.

So geht's weiter

Das Weltcup-Wochende in Lenzerheide findet am Samstag mit den Downhill-Rennen seine Fortsetzung. Am Sonntag stehen die Wettkämpfe im Cross-Country auf dem Programm.

Das Programm in Lenzerheide

Box aufklappenBox zuklappen

Samstag: Downhill

  • 9:45 Uhr: Juniorinnen und Junioren
  • 12:35 Uhr: Frauen (live SRF zwei)
  • 14:00 Uhr: Männer (live SRF zwei)

Sonntag: Cross-Country

  • 8:30 Uhr: U23 Frauen
  • 10:15 Uhr: U23 Männer
  • 12:10 Uhr: Frauen (live SRF zwei)
  • 14:40 Uhr: Männer (live SRF zwei)

SRF zwei, sportlive, 03.09.2021, 17:20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Zurbuchen  (drpesche)
    Schade, dass man die Stände im Mountain-Weltcup und die Resultate hier bei SRF, im Gegensatz zu vielen anderen, aus Schweizer Perspektive weniger interessanten Sportarten, immer noch nicht finden kann!