Zum Inhalt springen

Header

Video
Olympia im Fokus: Neffs Kampf gegen die Zeit
Aus Sport-Clip vom 23.06.2021.
abspielen
Inhalt

Wird sie rechtzeitig fit? Neffs Vorfreude auf Olympia – und der Kampf gegen die Zeit

Nach einem Sturz befindet sich die Mountainbikerin in der Genesungsphase. Dabei steht der Saison-Höhepunkt vor der Tür.

Schürfungen am Oberkörper, die Hand zweifach gebrochen: Vor 10 Tagen ist Jolanda Neff gestürzt – und das ausgerechnet vor dem grossen Highlight, den Olympischen Spielen in Tokio. «Das ist jetzt eine sehr wichtige Phase fürs Training», erklärt Neff.

Statt «alles in die Waagschale zu werfen», wie die Mountainbikerin sagt, muss sie nun kürzertreten. Davon lässt sie sich aber nicht aus der Ruhe bringen. «Ich bin auf dem richtigen Weg», ist die 28-Jährige überzeugt.

Was ihr Ziel für Tokyo 2020 ist und warum sie die Reise mit ganz anderen Gefühlen als noch jene nach Rio vor 5 Jahren antritt, erfahren Sie im Videobeitrag oben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen