Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung WM-Zeitfahren Frauen
Aus Sport-Clip vom 20.09.2021.
abspielen
Inhalt

WM-Zeitfahren in Flandern Silber statt Gold für Geburtstagskind Reusser

Marlen Reusser holt sich im WM-Zeitfahren wie im Vorjahr die Silbermedaille. Auf die Siegerin Ellen van Dijk verliert sie 10 Sekunden.

Nach Olympia-Silber und EM-Gold hat Marlen Reusser ihrer überragenden Saison einen weiteren Höhepunkt hinzugefügt. An der WM im Nordwesten Belgiens holte sie Silber im Zeitfahren.

Allerdings zeigte sich die Bernerin an ihrem 30. Geburtstag im Ziel enttäuscht: Die persönlichen Erwartungen bei Reusser sind mittlerweile gross. Zumal die Strecke eigentlich auf sie zugeschnitten gewesen wäre.

Video
Die Entscheidung im WM-Zeitfahren: Reusser holt Silber
Aus Sport-Clip vom 20.09.2021.
abspielen

Im Finish zu langsam

Auf dem 30 km langen und flachen Parcours zwischen Knokke-Heist und Brügge lieferte sich Reusser ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der späteren Siegerin Ellen van Dijk aus den Niederlanden. Bei beiden Zwischenzeiten lag die Schweizerin mit 2 respektive 3 Sekunden in Führung, im Ziel fehlten ihr mit einer Zeit von 36:15,57 Minuten dann aber 10 Sekunden auf den WM-Titel.

Olympiasiegerin Annemiek van Vleuten konnte nicht ganz mithalten. Mit 24 Sekunden Rückstand auf ihre siegreiche Landsfrau holte sie sich Bronze. Die derzeit formschwache Titelverteidigerin Anna van der Breggen war nicht gestartet.

Kein Exploit der U23-Schweizer

Box aufklappenBox zuklappen

In der Nachwuchsklasse U23 war am Vormittag Alexandre Balmer als bester Schweizer auf den 19. Platz gefahren. Er verlor 1:24 Minuten auf den dänischen Sieger Johan Price-Pejtersen. Balmers Landsmann Valère Thiébaud landete über die 30,3 km mit 1:31 Minuten Rückstand auf Platz 24.

SRF zwei, sportlive, 20.09.21, 14:40 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Ernesto Asher Meng  (Ashi Ernesto)
    Herzliche Gratulation aus GR an sehr stark gefahrene Marlen Reusser. Sie wird Gold noch gewinnen, da Sie noch nicht alle Tricks und Erfahrungen wie Ihre NL Kolleginnen hat. Grossartige Frau Persönlichkeit und ich freue mich auf weitere Rennen wo Sie mitfährt zu sehen. Ehrlich und Motivation für andere Fahrerinnen. Gratuliere auch Trainer Telser. Alles sehr gut gemacht. Bravo.
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Herzliche Gratulation Marlen Reusser zu Silber und einer weiteren Top Leistung, Chapeau!
  • Kommentar von Dorothee Meili  (DoX.98)
    Herzliche Gratulation zu heute und vielen Dank für diese ganze Saison. Und: nein, ich werde beim Temperament von Frau Reusser sicher nicht bereits jetzt schon von "aber doch Silber gewonnen" sprechen. Ich finde: Sie darf Frust haben und wird sicher diesen Frust-Tunnel auf ihre ganz eigene Art durchqueren. Was für eine Persönlichkeit!