Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Weiterer GP-Podestplatz für Guerdat abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
00:12 min
Inhalt

CSIO La Baule Weiterer GP-Podestplatz für Guerdat

Der Schweizer Steve Guerdat erreicht beim grossen Preis von La Baule den 2. Platz.

Beim ersten CSIO Grandprix der Saison muss sich Steve Guerdat nur der Weltmeisterin Simone Blum geschlagen geben. Die Deutsche absolvierte den Stechparcours auf ihrer Goldstute DSP Alice 0,49 Sekunden schneller als Guerdat mit Albfuehren’s Bianca.

In La Baule blieben lediglich 8 Paare ohne Fehler im ersten Durchgang, im Stechen waren es noch deren vier. Bereits am Freitag war der 36-Jährige mit Bianca in der siegreichen Schweizer Equipe am Start, die Hauptprüfung vom Samstag gewann Guerdat mit der 9-jährigen Stute Flair.

Die Form stimmt

Zwei Wochen vor dem Heim-CSIO in St. Gallen präsentiert sich der Weltcupfinal-Sieger in bestechender Form. Am kommenden Wochenende wird der gebürtige Jurassier mit der Schweiz noch am CSIO in Rom im Einsatz sein.

Fuchs noch einmal auf dem Podest

Einen Tag nach seinem Sieg im Grand Prix legte Martin Fuchs an der Global Champions Tour in Madrid mit einem weiteren Podestplatz nach. Im Sattel von Chica liess sich der Zürcher in der mit 100'000 Euro dotierten Abschlussprüfung des Fünfsterne-CSI nur vom Niederländer Frank Schuttert bezwingen. (sda)

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.