Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Triumph für Steve Guerdat abspielen. Laufzeit 03:00 Minuten.
Aus sportaktuell vom 31.05.2019.
Inhalt

CSIO St. Gallen Schweizer Doppelsieg: Guerdat gewinnt vor Da Silva

Der Weltranglisten-Erste Steve Guerdat entscheidet den Grossen Preis am CSIO St. Gallen auf Venard für sich.

Steve Guerdat war trotz eines Fehlers im Normalparcours noch in die Finalrunde eingezogen. Dort rollte der gebürtige Jurassier mit seinem Nachwuchspferd Venard de Cerisy das Feld von hinten auf. Er setzte sich schliesslich vor dem für die Schweiz startenden Brasilianer Arthur Gustavo da Silva (Inonstop van t Voorhof) und der Britin Laura Renwick (Dublin V) durch.

Für Guerdat war es der 1. Sieg am Grossen Preis in St. Gallen. «Ich bin hier schon oft als Favorit angetreten. In diesem Jahr wäre ich mit einer guten Platzierung zufrieden gewesen. Ich habe nicht damit gerechnet, dass es zum Sieg reicht. Aber es ist alles aufgegangen.»

Balsiger fällt in Finalrunde zurück

Sämtliche Podestreiter waren mit einer Hypothek von 4 Punkten in die Ausmarchung gestartet, denn der 1. Umgang hatte sich schwieriger präsentiert als erwartet. Nur der junge Neuenburger Bryan Balsiger (Clouzot de Lassus) und die Französin Pénélope Leprevost (Vancouver de Lanlore) waren von den 41 Paaren ohne Strafpunkte in die Finalrunde der besten 11 Duos eingezogen.

Leprevost und Balsiger hätten es mit einem zweiten Nullfehlerritt richten können. Sie mussten nicht das letzte Risiko eingehen. Gleichwohl fiel bei beiden beim zweitletzten Hindernis die Stange. Leprevost fiel auf Platz 4, Balsiger auf Rang 6 zurück.

Auch Jufer und Schnieper stark

Das hervorragende Schweizer Abschneiden wurde durch weitere starke Resultate abgerundet. Alain Jufer (Cornet MM) wurde Fünfter, Barbara Schnieper (Cicero F) belegte Platz 7.

Live-Hinweis

Den CSIO St. Gallen können Sie am Wochenende live auf SRF info und in der SRF Sport App mitverfolgen:

  • Samstag, 01.06., 18:10 Uhr: Jagdspringen
  • Sonntag, 02.06., 15:00 Uhr: Nationenpreis

Sendebezug: SRF info, sportlive, 31.05.19, 15:55 Uhr