Zum Inhalt springen
Inhalt

Rudern Grosse Ehre: Gmelin Ruderin des Jahres

Jeannine Gmelin wurde an den «World Rowing Awards» in London zur Ruderin des Jahres ausgezeichnet.

Jeannine Gmelin
Legende: Der Lohn für ihre Leistungen Jeannine Gmelin wird als beste Ruderin geehrt. Keystone

An den «World Rowing Awards» in London wurde Jeannine Gmelin vom internationalen Ruderverband als Ruderin des Jahres 2017 ausgzeichnet. Die 27-Jährige konnte in diesem Jahr zwei Weltcuprennen in Belgrad und Luzern für sich entscheiden. Der grosse Triumph folgte aber an den Weltmeisterschaften in Florida. Die Ustermerin gewann Gold im Frauen-Einer.

Gmelin blickt zufrieden zurück

Für Gmelin war es die beste Saison ihrer Karriere. «Mein Ziel war es, gegenüber der Saison 2016 einen Schritt nach vorne zu machen, um näher an die Spitze zu kommen. Meine Erwartungen habe ich übertroffen», sagte die Ruderin auf das Jahr 2017 zurückblickend.

Legende: Video Gmelin schreibt Geschichte an der Ruder-WM abspielen. Laufzeit 02:08 Minuten.
Aus sportpanorama vom 01.10.2017.