Zum Inhalt springen

Header

Video
Japan glückt Auftakt in Heim-WM
Aus Sport-Clip vom 20.09.2019.
abspielen
Inhalt

Start in die Rugby-WM Gastgeber Japan siegt zum Auftakt

Das japanische Team besiegt Russland im ersten Gruppenspiel 30:10. Überragender Mann war der Flügel Kotaro Matsushima.

Nach anfänglicher Nervosität hat Japan in Tokio das Auftaktspiel der Rugby-Weltmeisterschaft souverän gewonnen. Die Gastgeber setzten sich am Freitag mit 30:10 (12:7) gegen den im zweiten Abschnitt stark abbauenden Aussenseiter Russland durch.

Herausragender Akteur war der Japaner Kotaro Matsushima, dem drei Versuche gelangen. Ein weiterer zunächst erfolgreicher «Try» Matsushimas wurde vom Videoschiedsrichter wieder aberkannt.

Kotaro Matsushima.
Legende: Führte Japan zum Startsieg Kotaro Matsushima (r.). imago images

Weil dem Gastgeber insgesamt vier Versuche gelangen, erhält er zusätzlich zu den 4 Punkten für den Sieg einen Zusatzpunkt und führt die Tabelle mit 5 Punkten an.

«All Blacks» am Samstag im Einsatz

Erster Höhepunkt des bis zum 2. November dauernden Turniers wird am Samstag das Gruppenspiel zwischen Neuseeland und Südafrika in Yokohama. Die Neuseeländer waren bei den letzten zwei Weltmeisterschaften erfolgreich, davor holte Südafrika den Titel.

Zudem stehen sich am Samstag Australien und Fidschi sowie Frankreich und Argentinien gegenüber.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.