3 auf einen Streich: Landesrekord, EM-Final & Olympialimite

Maria Ugolkova ist an der Langbahn-EM in London im Halbfinal ein Exploit gelungen. Die Schweizerin steht am Donnerstagabend im Final über 200 m Lagen.

Video «Ugolkova brilliert an der EM» abspielen

Ugolkova brilliert an der EM

0:18 min, vom 18.5.2016

Nach genau 2:13,34 schlug Maria Ugolkova an. Die Zeit im Halbfinal über 200 m Lagen bedeutet:

  • Neuer Schweizer Rekord. Die eigene alte Bestmarke um fast eineinhalb Sekunden unterboten.
  • Platz 6 im Halbfinal und damit Qualifikation für den Final.
  • A-Limite für die Olympischen Spiele von Rio.

Endstation war in den Halbfinals hingegen für Yannick Käser (über 200 m Brust) und Nils Liess (200 m Delfin).