Zum Inhalt springen

Header

Thierry Bollin beim Rückenschwimmen in Aktion.
Legende: Setzt bei der Junioren-EM ein Ausrufezeichen Thierry Bollin Keystone
Inhalt

Schwimmen Ein Junior knackt den Schweizer Rekord

Thierry Bollin stellt bei der Junioren-EM in Israel über 100 m Rücken einen neuen Schweizer Rekord auf und gewinnt Bronze.

Bronze und Schweizer Rekord: Thierry Bollin hat bei der Junioren-EM im israelischen Netanya gleich doppelten Grund zur Freude. Der 17-jährige Schwimmer vom SK Bern legte seine Parade-Distanz über 100 m Rücken in 54,92 Sekunden zurück.

Damit unterbot Bollin den bisherigen Schweizer Rekord, den Jonathan Massacand 2008 an den Olympischen Spielen in Peking aufgestellt hatte, um 29 Hundertstelsekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Mueller  (Elbrus)
    Das ist ein Bombenleistung. Nur mal zum Vergleich. Er ist damit schneller als John Naber USA oder David Berkoff bis 1988 beide ehemalige Weltrekordhalter auf dieser Disziplin. Gegenüber der aktuellen Elite ist er trotzdem 3 Sekunden zurück. Die Zeit reicht nicht für eine Halbfinalqualifikation an WM oder Olympiade.
  • Kommentar von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
    Das ist aber schön zu sehen das man auch wieder im Schwimmen ein grosses Talet hat. ich möchte dem Jungen Athleten alles gute wünschen und Gratuliere zu dieser Bronzemedaille!
    1. Antwort von Patrick Salonen  (Patrick Salonen)
      Das Beste ist, es folgen noch weitere Talente in den Jahrgängen 01 und 02, welche auch international für Ausrufezeichen sorgen können.