Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung der 200 m Lagen mit Desplanches
Aus Sport-Clip vom 20.05.2021.
abspielen
Inhalt

Schwimm-EM in Ungarn EM-Silber: Titelverteidiger Desplanches knapp geschlagen

  • Jérémy Desplanches holt in Budapest über 200 m Lagen EM-Silber. Gold geht nach Spanien.
  • Nach 3 Vierteln des Pensums liegt der Genfer noch in Führung.
  • Zur Titelverteidigung fehlen Desplanches schliesslich 19 Hundertstel.
  • Alles zu den weiteren Schweizern, die am Donnerstagabend im Einsatz standen, finden Sie hier.

Wenig hat gefehlt und Jérémy Desplanches hätte bei den Europameisterschaften in Budapest seinen Titel über 200 m Lagen von 2018 verteidigt. Der Genfer lag nach jeweils 50 m Delfin, Rücken und Brust bei der letzten Wende knapp in Front. Auf der Crawl-Strecke musste sich Desplanches aber vom Spanier Hugo Gonzalez de Oliveira noch knapp abfangen lassen.

Desplanches schlug in 1:56,95 Minuten an, 19 Hundertstel nach Gonzalez de Oliveira, der bei der letzten Wende bloss Rang 4 belegt hatte. Seinen Schweizer Rekord verpasste der Vize-Weltmeister von 2019 um knapp 4 Zehntelsekunden. Platz 3 ging an den Italiener Alberto Razzetti (1:57,25).

Mir bleiben zwei Monate Training, damit ich die ganze Strecke sauber durchstehen kann.
Autor: Jérémy Desplanchesmit Blick auf Olympia

«Das war wirklich ein sehr hartes Rennen. Meine Zeit ist nicht schlecht, aber am Ende wurde es ganz schwierig. Meine Beine schmerzten», meinte Desplanches nach dem Rennen. Eine ähnliche (Leidens-)Erfahrung auf der Crawl-Strecke hatte er schon vor zwei Jahren im WM-Final in Gwangju gemacht. «Mir bleiben zwei Monate Training, damit ich die ganze Strecke sauber durchstehen kann.» Gelingt ihm dies, so liegt auch in Tokio eine Medaille in Reichweite.

Erst dritte Schweizer EM-Medaille seit 2008

Die Silbermedaille des 26-Jährigen von Genève Natation ist das insgesamt 12. Edelmetall für die Schweiz an Langbahn-Europameisterschaften. Seit 2008 gewannen nur noch Desplanches (Gold 2018 und Silber 2021) und Maria Ugolkova (Bronze 2018) eine Medaille.

Video
Desplanches verliert nach der letzten Wende die Spitzenposition
Aus Sport-Clip vom 20.05.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 21.5.21, 17:55 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stephan Feuz  (Stephan Feuz)
    Ich finde das super, gratuliere herzlichst zu diesem Erfolg, auch wenn vielleicht etwas Enttäuschung dabei ist, letztendlich wird es der Athlet positiv betrachgen.