Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Orlik schon früh in guter Form abspielen. Laufzeit 04:11 Minuten.
Aus sportpanorama vom 05.05.2019.
Inhalt

Doppelsieg in Freiburg Armon Orlik triumphiert am Thurgauer

Der Bündner gewinnt zum 3. Mal das Thurgauer Kantonalschwingfest und feiert seinen 13. Kranzfest-Sieg.

Im Schlussgang bezwang Orlik den Einheimischen Domenic Schneider nach ausgeglichenem Kampf in der 7. Minute mit Lätz. Im Anschwingen hatte der Maienfelder noch gegen Unspunnen-Sieger Daniel Bösch gestellt. In der Folge war er aber bei nasskalten Bedingungen von niemandem mehr aufzuhalten. 4 Siege in Serie gegen Dominik Oertig, Thomas Kuster, Michael Bless sowie Stefan Burkhalter ebneten ihm den Weg in den Schlussgang.

Für Orlik war es der 3. Sieg am Thurgauer nach 2016 in Märwil und 2017 in Zihlschlacht und der 13. Kranzfest-Erfolg insgesamt.

Giger früh aus der Entscheidung

Mitfavorit und Vorjahressieger Samuel Giger fiel mit 2 Gestellten im Anschwingen gegen David Schmid sowie im 4. Umgang gegen Bösch frühzeitig aus der Entscheidung. Giger wurde am Ende 5., Bösch 4.

Premiere für Reichmuth am Zuger

Der Zuger Pirmin Reichmuth drückte dem Zuger Kantonalschwingfest in Rotkreuz den Stempel auf. Mit 6 Siegen gewann er am Ende in überlegener Manier zum 1. Mal in seiner Laufbahn ein Kranzfest. Wegweisend waren die Siege im 1. Gang gegen Andi Imhof sowie im 4. gegen Mike Müllestein. Im Schlussgang setzte er sich im Zuger Duell gegen Marcel Bieri durch.

Topfavorit Joel Wicki musste sich für einmal mit 4 Siegen und 2 Gestellten zufrieden geben.

Pirmin Reichmuth.
Legende: Hatte Grund zur Freude Pirmin Reichmuth feierte seinen 1. Kranfest-Sieg. Keystone

Gapany und Rolli siegen am Freiburger

Beim Freiburger Kantonalen standen sich Benjamin Gaspany aus Marsens und Martin Rolli aus Riggisberg im Schlussgang gegenüber. Rolli hatte zuvor 5 Siege gefeiert, unterlag dann aber Gaspany nach nur 11 Sekunden mit Kurz. Der Romand sicherte sich so den Kranzfestsieg im Rang 1a vor dem punktgleichen Rolli im Rang 1b.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 05.05.19, 18:30 Uhr