Zum Inhalt springen

Header

Video
Der Gang zwischen Orlik und Müllestein
Aus sportlive vom 11.08.2019.
abspielen
Inhalt

Nach Aufgabe auf der Schwägalp Entwarnung bei Armon Orlik

Mitfavorit Armon Orlik hat auf der Schwägalp bereits nach dem 1. Gang aufgeben müssen.

Der Bündner Armon Orlik hat am Bergkranzfest auf der Schwägalp bereits nach dem 1. Gang aufgeben müssen. Orlik hatte sich gegen den Innerschweizer Mike Müllestein zwar mit einer 9,75 durchgesetzt. Doch offenbar verspürte er dabei Schmerzen im Rücken.

Die Blessur habe er sich schon beim Aufwärmen zugezogen, erklärte Orlik gegenüber der Zeitung Südostschweiz. «Ich habe einen Zwick in den Rücken bekommen», meinte er. Es sei aber nicht allzu schlimm, die Teilnahme am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in 2 Wochen in Zug soll nicht in Gefahr sein.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen