Zum Inhalt springen

Header

Video
Armon Orlik lässt der Konkurrenz keine Chance
Aus Sport-Clip vom 16.06.2019.
abspielen
Inhalt

Strebel gewinnt in Solothurn Armon Orlik triumphiert am Bündner-Glarner Kantonalen

Der Bündner wird in Cazis seiner Favoritenrolle gerecht. Ebenfalls Siege an kantonalen Festen feiern Joel Strebel und Benjamin Gabany.

  • Favoritensieg beim Bündner-Glarner

Als grosser Favorit angetreten hat Armon Orlik das Fest in seinem Heimatkanton für sich entschieden. Der Bündner gewann in Cazis alle 6 Gänge, im Schlussgang legte er seinen Gegner Sandro Schlegel nach 1:50 Minuten mit einem Kurz auf den Rücken. Der Formaufbau im Hinblick auf das ESAF in Zug Ende August stimmt also beim Schlussgang-Verlierer von 2016.

Video
Orlik: «Ein sehr schöner Erfolg»
Aus Sport-Clip vom 16.06.2019.
abspielen
  • Strebel gewinnt erstmals ein Kranzfest

Eine Premiere gab es beim Solothurner Kantonalfest: Joel Strebel bodigte im Schlussgang Christoph Bieri und feierte seinen ersten Sieg an einem Kranzfest. In diesem Jahr war der 22-Jährige bereits zweimal im Schlussgang gestanden, musste sich aber sowohl beim Aargauer Kantonalen als auch am Baselstädtischen Schwingtag geschlagen geben.

  • Gapany siegt in Neuenburg

Benjamin Gapany profitierte in La Vue-des-Alpes davon, dass unter den 109 angetretenen Schwingern kein einziger Eidgenosse stand. Im Schlussgang warf er Steve Duplan mit einem Kurz ins Sägemehl und holte sich damit seinen 8. Kranzfestsieg.