Stucki muss fürs Berner Kantonale passen

Der Seeländer erleidet 6 Wochen vor dem Eidgenössischen einen empfindlichen Rückschlag. Er verletzte sich im Training am Oberschenkel und kann deshalb am Sonntag nicht am Berner Kantonalfest teilnehmen.

Porträt von Christian Stucki im Sägemehlring. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eine Verletzung zur Unzeit Christian Stucki kämpft abermals mit physischen Problemen. EQ Images

In der aktuellen Kranzfestsaison ist Christian Stucki bislang wenig Glück beschieden. Wegen einer Schambein-Verletzung konnte der Hüne erst Mitte Juni erste Wettkämpfe bestreiten.

Nun fällt der Seeländer für das Berner Kantonalfest in Meiringen erneut aus, wie blick.ch publik macht. Wie lange Stucki nach einer im Training zugezogenen Oberschenkelzerrung aussetzen muss, ist nicht bekannt.

In seinem Terminkalender wäre am 31. Juli einen Einsatz auf dem Brünig vorgesehen. Am 27./28. August steht schliesslich in Estavayer-le-Lac mit dem Eidgenössischen Schwingfest der Höhepunkt der Saison an.