Zum Inhalt springen

Segeln Team New Zealand kann nicht mehr siegen

Oracle hat im Kampf um den America's Cup den fünften Sieg in Folge eingefahren. Der Titelverteidiger liegt im Duell gegen Team New Zealand nur noch mit 6:8 zurück. Wegen schwachem Wind fand am Montag nur eine Regatta statt.

Legende: Video «Segeln: Oracle verkürzt auf 6:8 (unkommentiert)» abspielen. Laufzeit 0:30 Minuten.
Vom 24.09.2013.

Wie schon am Tag zuvor erwischte Oracle auch bei der 16. Regatta vor San Francisco den besseren Start. Der Titelverteidiger distanzierte New Zealand rasch und segelte seinem fünften Sieg in Folge entgegen. Im Ziel betrug der Vorsprung 33 Sekunden.

Der Katamaran von Oracle scheint im Gegensatz zum Beginn des Duells über deutlich mehr Speed zu verfügen.

Nächste Regatten am Dienstag

Wegen schwachem Wind fand am Montag nur eine Regatta statt. Für den Dienstag sind wieder zwei Wettfahrten geplant. Wer zuerst neun Punkte auf dem Konto hat, gewinnt die älteste Sporttrophäe der Welt.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.