Zum Inhalt springen

Header

Video
Ammanns Erfolgsgeschichte an der Vierschanzentournee
Aus Sport-Clip vom 23.12.2020.
abspielen
Inhalt

Auch Deschwanden & Peter dabei Ammann tritt zu seiner 23. Vierschanzentournee an

1997 debütierte er in Oberstdorf, seither feierte Ammann 3 Tagessiege und verpasste keine Austragung.

Simon Ammann gehört zum Aufgebot der am 28. Dezember startenden Vierschanzentournee. Für den Toggenburger ist es bereits die 23. Teilnahme am prestigeträchtigen Skisprung-Wettbewerb. 2009 und 2011 belegte er jeweils den 2. Rang in der Gesamtwertung. Insgesamt gelangen ihm 3 Tagessiege. Neben Ammann sind im Aufgebot der Schweiz auch Gregor Deschwanden und Dominik Peter. Dies gab Swiss-Ski am Mittwoch bekannt.

Routinier Ammann ist enttäuschend in die Saison gestartet. Bei 5 Einsätzen klassierte er sich nie in den Top 30. An der in Oberstdorf lancierten Tournee setzt der 39-Jährige seine Hoffnungen in einen neuen Schuh.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.