Luca Egloff an WM dabei

Für die Weltmeisterschaften im schwedischen Falun hat Swiss Ski Skispringer Luca Egloff nachselektioniert. Der St. Galler sicherte sich das WM-Ticket in der internen Qualifikation beim Continental Cup in Lahti.

Luca Egloff vor dem Start eines Springens. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vierter Mann Luca Egloff wird in Falun seine ersten Weltmeisterschaften bestreiten. Keystone

Im internen Duell in Lahti hat sich Luca Egloff gegen seine Teamkollegen Gabriel Karlen und Andreas Schuler durchgesetzt. Der 19-Jährige fährt als vierter Springer von Swiss Ski an die WM nach Falun. Neben Egloff werden Simon Ammann, Gregor Deschwanden und Killian Peier die Schweizer Farben in Schweden vertreten.