Saisonende für Happonen nach Kreuzbandriss

Für Janne Happonen ist die WM-Saison schon nach dem ersten Wochenende vorbei. Der 28-jährige Finne zog sich bei seinem Sturz am Sonntag im norwegischen Lillehammer den 3. Kreuzbandriss seiner Karriere zu.

Janne Happonen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Janne Happonen. SF

Happonen war in der Qualifikation nach der Landung aus dem Gleichgewicht gekommen und gestürzt. Am Samstag war der dreifache Weltcup-Sieger noch auf Platz 22 gelandet und damit bester Finne gewesen.

Video «Saisonende für Happonen nach Kreuzbandriss» abspielen

Saisonende für Happonen nach Kreuzbandriss

0:49 min, vom 27.11.2012