Freeride-Weltmeisterin Balet stirbt bei Lawinenunglück

Die Freeride-Snowboarderin Estelle Balet ist am Dienstag bei einem Lawinenniedergang in Orsières (Wallis) ums Leben gekommen.

Video «Weltmeisterin Balet verunglückt tödlich» abspielen

Weltmeisterin Balet verunglückt tödlich

1:38 min, vom 19.4.2016

Zum Unfall kam es bei Dreharbeiten für einen Film. Die aktuelle Weltmeisterin der Freeride World Tour wurde beim Befahren eines Couloirs im Gebiet Portalet oberhalb von Orsières von einer Lawine mitgerissen.

Die 21-jährige Schweizerin konnte bereits vor dem Eintreffen der Retter aus der Lawine befreit werden, wie die Walliser Polizei mitteilte. Dennoch verstarb Balet noch am Unfallort. Nach ersten Erkenntnissen hatte vor ihr bereits eine andere Person den Unfallhang befahren.

Balet hatte sich beim Finale der Freeride World Tour in Verbier vor zwei Wochen den zweiten Titel in Folge gesichert.