Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Höher als Shaun White Valentino Guseli: Mit 15 Jahren zum Weltrekord

Der australische Teenager springt in der Superpipe von Laax 7,30 Meter über den Rand hinaus – neuer Weltrekord.

Mit seinem Sprung verbesserte Valentino Guseli die bisherige Bestmarke des Amerikaners Shaun White aus dem Jahr 2010 um 30 Zentimeter. «Die Idee vom Weltrekord hatte ich schon seit längerem im Kopf», sagte Guseli. «Ich wollte schon immer so hoch hinaus wie möglich. Der Tag war perfekt und die Konditionen gut – so entschied ich mich, es einfach zu probieren.»

Den Sprung absolvierte er bereits am 31. März, einen Tag vor seinem 16. Geburtstag. Das Video wurde aber erst nach der Homologierung des Rekords veröffentlicht. Für Guseli war der Auftritt in der grössten Halfpipe der Welt ein Heimspiel. Seit fünf Jahren schon trainiert er in Laax.

Quali-Sieg beim Weltcup-Debüt

Im Weltcup gab er diesen Winter – ebenfalls in Laax – sein Debüt und erzielte mit Platz 8 in der Halfpipe sein bisheriges Bestergebnis, nachdem er die Qualifikation gewonnen hatte. An der WM in Aspen (USA) belegte der Sieger des US Open Junior Jam von 2019 den 11. Rang. Er bestreitet auch Slopestyle- und sporadisch Big-Air-Wettbewerbe.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen