Lia-Mara Bösch bei Debüt auf dem Podest

Lia-Mara Bösch ist bei ihrem ersten Weltcup-Einsatz im Big Air gleich auf dem Podest gelandet. In Stoneham belegte die 20-Jährige den zweiten Rang.

Video «Snowboard: Big Air in Stoneham» abspielen

Böschs erfolgreiches Debüt in Stoneham

0:17 min, aus sportaktuell vom 21.2.2015

Lia-Mara Bösch gelang ein fabelhafter Einstand im Weltcup. Ihr Sprung wurde mit 137 Punkte gewertet, womit sie sich nur der Niederländerin Cheryl Maas geschlagen geben musste (143,25 Punkte).

Bösch hatte bereits bei den Weltmeisterschaften in Kreischberg überzeugt: Nach der gewonnenen Qualifikation belegte die Aargauerin schliesslich den fünften Rang.