Zum Inhalt springen
Inhalt

Podladtchikov vor Comeback «Ich fühle mich wieder wie mit 19»

Nach langer Verletzungspause brennt Halfpipe-Olympiasieger Iouri Podladtchikov auf sein Wettkampf-Comeback.

Legende: Video Iouri Podladtchikov auf dem Weg zurück abspielen. Laufzeit 03:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.12.2018.

Es war eine lange Leidenszeit für Iouri Podladtchikov. Im Januar 2018 zog sich der Zürcher bei einem Sturz in Aspen unter anderem Hirnblutungen zu. Auf die Olympischen Spiele in Pyeongchang musste er verzichten. Wegen der schweren Verletzung war sogar seine Karriere in Gefahr.

Fussprobleme endlich gelöst

Zusätzlich bekundete Podladtchikov auch noch Probleme mit dem Fuss. Dieses Handicap schleppte er schon seit Jahren mit sich herum, ohne eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Nun hat er sich einer Operation unterzogen und befindet sich nach einem langen Kampf endlich wieder in guter Verfassung.

Das geplante Comeback in Copper Mountain von diesem Wochenende musste Podladtchikov wegen Magenproblemen zwar verschieben. Im chinesischen Secret Garden kehrt er am Wochenende vom 20. bis 22. Dezember aber definitiv zurück.

Die Operation am Fuss war sehr essenziell und überfällig.
Autor: Iouri Podladtchikov

Podladtchikov blickt sehr zuversichtlich voraus auf sein Comeback. «Die Operation am Fuss war sehr essenziell und überfällig. Dieses Problem hat mich stark gebremst. Jetzt ist alles möglich.» Die Vorbereitung in Saas Fee sei ideal verlaufen. «Ich habe mich wieder gefühlt wie mit 19.»

Die Probleme mit dem Fuss hätten ihn über Jahre hinweg immer wieder dazu gezwungen, im Training kürzer zu treten. Nun kann Podladtchikov wieder uneingeschränkt angreifen. Was dies für die Konkurrenz bedeuten könnte, fügt er mit einem Augenzwinkern an: «Wir haben oft gesagt: ‹Wenn ich all die Jahre so hätte fahren können, dann hätte sonst niemand etwas gewonnen.›»

Unten im Video: Was Podladtchikov zu seinen Olympia-Plänen als Skateboarder und zum Risiko des Sprunges sagt, bei welchem er sich zweimal schwer verletzte.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 06.12.18, 22:30 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.