Zogg starke Zweite in Japan

Julie Zogg hat beim Parallel-Riesenslalom im japanischen Asahikawa als Zweite überzeugt. Die restlichen Schweizer enttäuschten.

Video «Snowboard: Julie Zogg in Japan auf dem Podest» abspielen

Der Finallauf von Zogg

0:23 min, vom 28.2.2015

Die fünffache Juniorenweltmeisterin Julie Zogg musste sich im Final der Österreicherin Julia Dujmovits um 0,43 Sekunden geschlagen geben.

Keine weiteren Exploits

Die übrigen Schweizer konnten beim Wettkampf in Japan nicht überzeugen. Olympiasiegerin Patrizia Kummer klassierte sich auf Platz 15. Bei den Männern wurde Sotschi-Silbergewinner Nevin Galmarini als bester Schweizer 11. Den Sieg sicherte sich der Slowene Zan Kosir.

In der Weltcup-Wertung liegt Zogg hinter der Österreicherin Marion Kreiner und Ester Ledecka (Tsch) auf Rang 3.