Zum Inhalt springen

Header

Jolanda Neff.
Legende: Muss verletzt pausieren Jolanda Neff. Freshfocus
Inhalt

Sportmix Neff mit Schlüsselbein- und Ellbogenbruch

Die Mountainbikerin verletzte sich am Wochenende an einem Radquerrennen. Und: Volero Zürich gelang ein Transfercoup.

Mountainbike-Weltmeisterin Jolanda Neff muss auf die Radquer-WM vom nächsten Wochenende in Valkenburg verzichten. Beim Weltcupfinal der Quer-Elite erlitt die Ostschweizerin infolge eines Zusammenpralls mit der Französin Pauline Ferrand-Prévot einen Schlüsselbeinbruch und wurde operiert. Zusätzlich brach sie sich den rechten Ellbogen.

Audio
Jolanda Neff verletzt sich bei Rad-Quer-Rennen (Radio SRF 4 News, Abendbulletin, 29.01.2018)
00:16 min
abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.

Volero Zürich hat sich die Dienste von Melissa Vargas gesichert. Die 18-jährige Kubanerin wurde mit einem Vertrag für mehrere Saisons ausgestattet. In der vorletzten Champions-League-Kampagne gehörte die Aussenangreiferin beim tschechischen Titelhalter VK Prostejov zu den Hauptdarstellerinnen. Präsident Stav Jacobi schwärmte vom Deal: «Eine Spielerin dieses Formats gibt es alle zehn Jahre einmal.»

Swiss Cycling hat per sofort einen Nachfolger für den abgetretenen Roger Rinderknecht als BMX-Nationaltrainer gefunden. Dabei handelt es sich mit dem Australier Grant White um einen der besten Trainer der Gegenwart. White war zuvor unter anderem in Neuseeland und Grossbritannien engagiert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger  (rolf.bolliger@quickline.ch)
    Wer diesen Mountainbiker(innen) zuschaut, versteht, dass solche Sturzverletzungen jederzeit passieren können! Auf bachbettartigen Bergabfahrten dermassen "lo tschäddere", birgt grosse Sturzgefahren in sich! Ich wünsche der grossartigen und risikofreudigen Spitzensportlerin Jolanda Neff von Herzen gute Besserung, damit sie bald wieder das Training aufnehmen kann!
  • Kommentar von Erich Singer  (liliput)
    Gute Besserung Jolanda Neff!!