Zum Inhalt springen

Header

Video
Telser: «Schon die Nomination war eine riesige Ehre»
Aus Sport-Clip vom 12.12.2021.
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 7 Sekunden.
Inhalt

Trainer des Jahres Edmund Telser: Ein Fachmann mit Gespür für den Erfolg

Kein anderer Trainer der Schweizer Olympia-Delegation in Tokio war an so vielen Medaillen beteiligt wie Edmund Telser. Der Höhenflug der Schweizer Radsport-Frauen trägt seine Handschrift. Die Wahl zum Trainer des Jahres war deshalb verdient.

Edmund Telser geniesst den Ruf, ein Medaillenschmied zu sein. Sowohl der historische Dreifach-Triumph der Schweizer Mountainbikerinnen an den Sommerspielen als auch die Silbermedaille im olympischen Zeitfahren durch Marlen Reusser fussten auf der Arbeit des 47-jährigen Südtirolers, den alle «Edi» nennen.

Seit 2013 ist Telser als Frauen-Nationaltrainer bei Swiss Cycling tätig. Zunächst war er ausschliesslich für den Bereich Mountainbike zuständig, seit mittlerweile fünf Jahren zeichnet er auch für den Radsport auf der Strasse verantwortlich. Er half mit, die Strukturen im Verband kontinuierlich zu verbessern, und baute ein schlagkräftiges Rad-Team auf. Unter seinen Fittichen wurde etwa Jolanda Neff zum grossen Star.

Edmund Telser.
Legende: War der Erfolgstrainer schlechthin Edmund Telser. ZVG

Die mehrfache Gesamtweltcup-Siegerin sagte nach ihrem Olympiasieg, Telser habe sie und ihre Teamkolleginnen Sina Frei und Linda Indergand auf ein «komplett neues Level» gebracht. Mit dieser Meinung ist Neff nicht allein. Reusser, die als Quereinsteigerin auf der Strasse mittlerweile zur mehrfachen WM- und EM-Medaillengewinnerin aufgestiegen ist, hebt seine Geduld heraus, «und dass er immer an unsere Stärken glaubt».

Keine Frage, Telser ist ein absoluter Fachmann. Er versteht es ausgezeichnet, auf die Athletinnen einzugehen. Sein Gespür für die richtige Balance im Trainingsalltag, seine Antizipationskunst und seine unermüdliche Leidenschaft für den Sport – all das zeichnet ihn aus. Dabei verfolgt er seine Projekte stets mit letzter Konsequenz und betont, dass hinter all den Erfolgen ein ganzes Team steht. Für die Schweizer Radsport-Frauen ist Edmund Telser ein echter Glücksfall.

Archiv: Historischer Schweizer Dreifach-Erfolg bei Mountainbikerinnen
Aus Tokyo 2020 Clips vom 27.07.2021.

.

SRF 1, Sports Awards, 12.12.21, 20:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen