Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Der Zieleinlauf von Spirig abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.07.2019.
Inhalt

Start-Ziel-Sieg Spirig über die olympische Distanz erfolgreich

Olympiasiegerin Nicola Spirig siegt beim Zürich Triathlon über die olympische Distanz.

Bei ihrem Start-Ziel-Sieg verwies Spirig die Schweizer Langdistanz-Triathletin Imogen Simmonds, die für den Ironman Hawaii qualifiziert ist, mit einem Vorsprung von 4:22 Minuten auf den zweiten Rang.

«Ich bin zufrieden», äusserte sich Spirig über ihr Trainingsrennen. «Ich bin heute morgen aus St. Moritz angereist, konnte mit den Männern schwimmen und bin gut Rad gefahren. Nur beim Laufen hatte ich kleine muskuläre Probleme», sagte die Olympiasiegerin von 2012.

Spirig musste im Ziel mit Fabian Dutli und Adrian Haller nur zwei Männern den Vortritt lassen. Die 37-Jährige kehrt für das weitere Training nach St. Moritz zurück und wird dort auch den St. Moritz Triathlon bestreiten. Anschliessend ist der Start am Grand Final der Triathlon WM-Serie in Lausanne geplant.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.