Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wachsen ohne Fluor: Wer findet das beste Rezept? (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 03:15 Minuten.
Inhalt

Umdenken wegen Fluor-Verbot Die Material-Schlacht beim Wachsen ist in vollem Gange

Fluor war lange fester Bestandteil im Skiwachs. Nun wird es verboten. Jetzt sind die grossen Wachs-Tüftler gefragt.

Im Juli wird die EU ein Verbot für gewisse Fluor-Verbindungen beschliessen. Fluor-Verbindungen sind nicht abbaubar sowie schädlich für Mensch und Umwelt.

Dieser Entscheid hat Auswirkungen auf den Sport, da Fluor bislang fester Bestandteil im Skiwachs war. Der Internationale Skiverband (FIS) entschied, fluorhaltiges Wachs ganz zu verbieten. Dies betrifft sämtliche Wettkämpfe und Sportarten von Ski alpin über Langlauf bis zum Biathlon.

Wer findet die Zauberformel?

Damit hat die FIS eine Material-Schlacht ausgelöst. Die Wachs-Industrie und die Service-Leute suchen seit Monaten eifrig nach dem Geheimrezept, welches die Skis auch ohne Fluor gut gleiten lässt. Wer hat bis zum kommenden Winter die Zauberformel gefunden?

Im obigen Audio hören Sie zudem, ob die FIS bereits eine Testmethode entwickelt hat, um fluorhaltiges Wachs an Wettkämpfen ausfindig machen zu können.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen