Zum Inhalt springen
Inhalt

5:3-Sieg gegen Dietlikon Piranha Chur holt das Double

Legende: Video Piranha Chur schafft das Double abspielen. Laufzeit 02:40 Minuten.
Aus sportpanorama vom 22.04.2018.

Vor knapp 6000 Zuschauern schuf Piranha die entscheidende Differenz im 1. Drittel. Eskelinen und Rüttimann sorgten für eine 2:0-Führung nach 13 Minuten. Nach dem Anschlusstreffer der Zürcherinnen war es Von Rickenbach, welche nur 38 Sekunden später den Zweitore-Vorsprung wiederherstellte.

Es sollte nicht das einzige Mal bleiben, dass die Churerinnen auf einen Gegentreffer postwendend eine Antwort parat hatten. Als im letzten Drittel Dietlikon auf 3:4 herankam, dauerte es nur 17 Sekunden, bis die Churer Topskorerin Rüttimann wieder erhöhte – in der Folge fielen keine Tore mehr.

Für Piranha Chur ist es der 7. Meistertitel. Mit dem Sieg im Superfinal schafften die Cupsiegerinnen das 2. Double der Klubgeschichte nach 2013.