Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Zusammenfassung: Alligator Malans - GC abspielen. Laufzeit 01:39 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.04.2019.
Inhalt

Erstes «Break» in Malans GC schreitet Richtung Superfinal

GC holt sich in Malans den ersten Auswärtssieg der Halbfinal-Serie und hat nun drei Matchbälle für den Einzug in den Superfinal.

Zwei Drittel lang dominiert und dann doch gezittert: GC musste sich den 1. Auswärtssieg in der Playoff-Halbfinal-Serie gegen Alligator Malans hart erkämpfen. Das 8:6-Schlussresultat war Folge einer spekatkulären, offensiven Partie.

Nachdem sich GC nach Spielhälfte mit einer mehr oder weniger komfortablen 6:3-Führung in Sicherheit wähnte, steckte Malans nicht auf. Nach dem Treffer von Simon Nett zum 5:6 jagten die Hausherren beinahe im gesamten Schlussdrittel dem Ausgleich hinterher – das Glück blieb ihnen aber nicht hold. Die Bündner machten sich das Leben mit unnötigen Strafen, einem Eigentor und einem verschossenen Penalty aber selbst schwer.

Legende: Video Alle Tore des Spiels zwischen GC und Malans abspielen. Laufzeit 03:36 Minuten.
Aus sportlive vom 06.04.2019.

Stattdessen machte GC mit zwei Treffern ins leere Tor den Sack zu. Remo Buchli betrieb in allerletzter Sekunde noch Resultatkosmetik für die Malanser.

Wilde Phase im 1. Drittel

Die zahlreichen Fans in der Malanser Sporthalle Lust bekamen bereits im ersten Drittel Offensivspektakel vom Feinsten serviert. Zwischen der 12. und der 16. Minute fielen ganze 4 Treffer:

  • Florian Wenk schiebt nach 12 Minuten zur verdienten Führung für GC ein.
  • Die Malanser antworteten prompt mit dem Ausgleich (13.). Oscar Eriksson-Elfsberg muss ebenfalls nur einschieben.
  • Ein Doppelschlag von Daniel Steiger (15.) und Fabrice Göldi (16.) bringt GC auf die Siegerstrasse.

Ein Sieg fehlt GC

Dank dem «Break» ist GC nun im Besitz dreier Matchpucks, die zum Einzug in den Superfinal berechtigen würden.

In der zweiten Halbfinal-Serie führt Wiler-Ersigen nach einem 5:2-Auswärtserfolg bei Floorball Köniz am Freitag ebenfalls mit 3:1 Siegen.

Legende: Video Kurioses Eigentor von Malans abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus sportlive vom 06.04.2019.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 06.04.2019, 16:50 Uhr

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.