Zum Inhalt springen

Header

Audio
Lara Heinis Erfolg als Unihockey-Goalie (SRF 1, Abendbulletin, 28.05.2020)
abspielen. Laufzeit 02:15 Minuten.
Inhalt

Unihockey-Nati-Keeperin Lara Heini: Der Ehrgeiz als Schlüssel zum Erfolg

Die 25-jährige Bündnerin reihte in der Schweiz Erfolg an Erfolg – und ist nun auch in Schweden an die Spitze gelangt.

Mit 16 Jahren in der Nationalliga A debütiert, mit 19 bereits ein erstes Mal im Nationalteam zwischen den Pfosten: Die Karriere von Unihockeyanerin Lara Heini hat steil begonnen. Die mittlerweile 25-Jährige gewann mit Piranha Chur 6 Meistertitel, worauf sie 2018 den Sprung nach Schweden wagte und zum Spitzenklub Pixbo Wallenstam IBK wechselte – und prompt zur besten Torhüterin der letzten Saison gekürt wurde.

Ihr Erfolgsrezept: der unvergleichbare Ehrgeiz. Bereits früher habe die Bündnerin mehr trainiert als alle anderen. «Verloren habe ich noch nie gerne – ob gegen die Grossmutter im Memory oder beim Squashen mit Freunden», sagt Heini.

Im obigen Audio-Beitrag erfahren Sie ausserdem, wie sich die Nati-Keeperin nach harzigem Start in Schweden doch noch durchsetzte und wie sie sich momentan von einer Schulteroperation erholt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen