Zum Inhalt springen

Header

Audio
Unihockey-Playoffs: Chur und Malans duellieren sich in der Churer Eishalle (Radio SRF 1, Morgengespräch)
abspielen. Laufzeit 03:04 Minuten.
Inhalt

Unihockey-Playoffs Fluch und Segen beim Bündner Derby im Eisstadion

Am Samstag duellieren sich Chur und Malans in der Churer Eishalle – für den Klub ein grosses Spektakel mit hohen Kosten.

Einzigartig, aber herausfordernd: Dort, wo normalerweise die Eishockey-Partien des EHC Chur stattfinden, wird für einmal das Parkett für das Bündner Unihockey-Derby zwischen Chur und Malans ausgelegt.

Im 3. Spiel der Playoff-Viertelfinals stehen die Spieler der beiden Bündner Klubs einen Abend lang im Rampenlicht. SRF überträgt das Duell live – für den Organisator Unihockey Chur ist dies Segen und Fluch zugleich.

Vom Kassenhäuschen bis zur Security

Die eigentliche Sporthalle der Churer hätte keine Fernseh-Übertragung zugelassen. 3 Zusatz-Böden, 55 Helfer und 40'000 Franken ermöglichen das Spektakel für 2'800 Zuschauer.

Dies, obschon die sportliche Ausgangslage für die Churer nicht rosig aussieht: Malans führt in der Serie 3:0 und könnte im Eisstadion in die Playoff-Halbfinals einziehen.

Wie der aufwändige Umbau realisiert und finanziert wird und ob sich das Spektakel für die Bündner lohnt, erfahren Sie im Audio oben.

Playoff-Viertelfinals Chur Unihockey - Alligator Malans

Das 3. Spiel der Playoff-Viertelfinals zwischen Chur und Malans zeigen wir Ihnen am Samstag ab 16:55 Uhr live auf SRF info.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.